Was kostet das?

 

 

 

Unter Energieausgleich versteht man in der spirituellen Arbeit eine Art Entlohnung oder Gegengabe des Klienten, die früher in der Eifel mittels Naturalien wie Kartoffeln oder Obst und Gemüse, auch mal einem Schinken, geleistet wurde. Die Heilkräfte kommen zwar aus den höheren Sphären, sie fließen aber durch den Heiler, der seine Zeit und sein Wissen gibt. Der Ausgleich für diese Zeit ist energetisch für den Klienten wichtig, denn wer möchte gerne in der Schuld eines Anderen bleiben?

Heute sind Naturalien nicht mehr so angebracht und es wird ein Energieausgleich lieber mittels einer pekuniären Gabe vorgenommen. Diese ist auch ein Ausdruck der Wertschätzung gegenüber den Kräften der Geistigen Welt.

Da meine Klienten aus unterschiedlichsten gesellschaftlichen Verhältnissen stammen, habe ich mich dazu entschlossen, für den notwendigen Energieausgleich eine kleine Spendenbox in meiner Praxis aufzustellen. Damit möchte ich auch denen, die sich die heute üblichen Honorare kaum leisten können, ebenfalls die Möglichkeit geben, meine Hilfe in Anspruch zu nehmen. Deshalb habe ich auch keine feste Preisliste, sondern bin für eine angemessene Spende im Rahmen Deiner Möglichkeiten dankbar.

Als Empfehlung für die Anerkennung meiner Hilfe halte ich einen Betrag zwischen 25 – 50 Euro pro Stunde für angemessen. Das entspricht etwa dem Preis einer Handwerkerstunde im unteren Bereich.

 

Termin vereinbaren:

Gottfried Josef Remagen
Spiritueller Heilungsbeistand
Binzweg 14, D-53947 Nettersheim-Tondorf
Tel. 02440 – 959 161 – info(at)heilstromquelle.de